Archiv für den Monat: Juli 2014

»Schulen im Süden«

Die neue Besichtigungsreihe der Geschichtswerkstatt Stuttgart-Süd e. V. gilt den »Schulen im Süden«. Am Samstag, dem 26. Juli, fand die erste Führung der Reihe in der Heusteigschule mit Dr. Kerstin Renz statt. Die Architekturhistorikerin lehrt an der Universität Stuttgart. Thema ihrer Magisterarbeit ist die 1904 von Theodor Fischer, dem „Vater“ der Stuttgarter Architekturschule, entworfene, den damals neuen kunstpädagogischen Grundsätzen verpflichtete Heusteigschule. Die Führung bezog auch den Kontrast zur benachbarten gründerzeitlichen Römerschule ein und ermöglichte einen besonderen Blick auf die liebevollen Details im Inneren des Gebäudes der Heusteigschule. Kerstin Renz stellte auch die Frage nach der aktuellen Nutzung historischer Schulgebäude. Dieses Thema wird im Herbst 2014 in der Ausstellung »Schule im Denkmal« aufgegriffen, die für das Landesdenkmalamt von ihr kuratiert wird.

Eine Schule so heimelig wie Omas Vorgarten – Artikel in der Stuttgarter Zeitung vom 28. Juli 2014