Schöne Ferien

Das Kollegium der Heusteigschule und das GTS Team möchten sich recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit im Schuljahr 2015/16 bedanken.

Wir freuen uns schon jetzt auf das Wiedersehen am Montag, den 12. September 2016 um 8.45 Uhr für die Klassen 2-4.

Ebenso auf unsere neuen Erstklässler, deren Einschulung am Samstag, den 17. September 2016 um 10.00 Uhr in der Turnhalle der Heusteigschule stattfindet. Schon vorher sind alle zum gemeinsamen Einschulungsgottesdienst um 09.00 Uhr in die Markuskirche eingeladen.

Wir wünschen unseren SchülerInnen, Eltern und allen Freunden der Heusteigschule schöne und erholsame Ferien!

Sportlich geht es Richtung Sommerferien

Nachdem unsere SchülerInnen am Montag, den 11.Juli 2016 noch als Zuschauer das U19 Europameisterschaft Auftaktspiel Deutschland gegen Italien verfolgten, wurden sie die Tage darauf selbst sportlich aktiv.

Nach erfolgreichen Bundesjugendspielen, bei denen neben den Teilnehmerurkunden auch zahlreiche Sieger- und Ehrenurkunden gewonnen wurden, ging es am 16./17.7.2016 zum 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte auf die Bezirkssportanlage Waldau. Hier konnte das Team der Heusteigschule einmal mehr seine große Ausdauer unter Beweis stellen. Fast 150 Kinder, Eltern, Lehrer und Freunde der Heusteigschule verteidigten mit ihren etwa 2.115 gemeinsam gelaufenen Kilometern den 2. Platz der Veranstaltung.

Herzliche Glückwünsche an alle Aktiven!

DSC_0627 DSC_0629 DSC_0631

_20160714_121235 DSC_0003 DSC_0019 DSC_00262016_24h-Lauf_IMG_1454-1024x7682016_24h-Lauf_IMG_1491-1024x768

Drei unvergessliche Musical Aufführungen gehen zu Ende

Mit donnerndem Applaus ging nun auch die dritte und damit letzte Aufführung des Heusteig-Musicals zu Ende. Die Bühne ist abgebaut und die Mikrofone verstaut. Geblieben sind aber die Erinnerungen an die Musik, das Singen, Tanzen und Lachen und die Geschichte des Vierfarben Landes.

Die Heusteigschule bedankt sich nochmals beim tollen Publikum und allen Akteuren auf und hinter der Bühne.

Corinna Schäfer hat es auch beim 11. Heusteig-Musical geschafft, das Leuchten in die Augen der kleinen und großen Zuschauer zu zaubern.1466253750865 1466330724643 IMG_1078 IMG_1103 IMG_1121 IMG_1126

Herzliche Einladung zum Schulmusical

Unter der Leitung von Corinna Schäfer finden gerade die letzten bunt und fröhlich klingenden Proben für das Musical DAS VIER-FARBEN-LAND von Tobias Rienth statt.

Die Kinder der Heusteigschule laden Sie herzlich zu diesem bunten Musical-Genuss ein.

Die Aufführungen finden am 10. und 11. Juni um 16 Uhr in der Sporthalle der Heusteigschule statt.

_20160513_210046

Erster Eindruck von der heutigen Generalprobe. Die Vorfreude steigt…

DSC_0533 DSC_0534

 

 

Stimmungsvolles Frühlingsfest im Musiksaal

Die Jahreszeiten spielen in der Grundschule ein rhythmisierendes Element. Die Veränderungen in der Natur und wiederkehrende Feste gliedern das Grundschuljahr. Deshalb führen wir seit dem Schuljahr 2011/12 an unserer Schule passend zu den Jahreszeiten vier kleine Feste durch. Unsere Jahreszeitenfeste beginnen mit einem gemeinsamen Lied, dass alle SchülerInnen zuvor im Musikunterricht gelernt haben.
Am Freitag, den 29.4.16 feierten alle Kinder der Grundschule, LehrerInnen und Pädagogische Fachkräfte den Frühling gemeinsam im Musiksaal.
Für das ansprechende und abwechslungsreiche Programm war die Klassenstufe 2 zuständig. Unterstützt wurde das Fest durch Beiträge der Jahrgangsstufen 1 und 3.
 IMG_20160429_173457
 DSC_0427

Zahlreiche Besucher beim Flohmarkt der Heusteigschule

Allgemein

Strahlende Augen gab es auch in diesem Jahr bei dem vom Caritas-Team liebevoll gestalteten Kinderprogramm, das wegen des angesagten Regens in die Turnhalle verlegt wurde. Highlights waren dort u.a. ein riesieger Hubschrauber als Hüpfburg, Geschicklichkeitsspiele, Kinderschminken und Glitzertattoos. Auch die bei Insidern schon bekannten Holzpferde Hermine und Mississippi drehten ihre Runden in der Turnhalle, gegen Ende sogar mit nicht verkauften Inlinern, die als Ersatzrollen dienten.

In der Mensa stärkten sich die Besucher bei köstlichen Kuchen, türkischem Tee und Kaffee. Außerdem sorgten Kostproben aus dem Musical “Das Vierfarben-Land”, das am 10. und 11. Juni 2016 in voller Länge aufgeführt werden wird, für gute Unterhaltung.

Die Schulgemeinschaft der Heusteigschule – Lehrer, pädagogische Fachkräfte, Eltern und Schüler – hat wieder einmal einen großartigen Tag auf die Beine gestellt und den Besuchern einen Einblick in das Leben und die Atmosphäre an der Heusteigschule gegeben.


 

Kinder der Heusteigschule begeben sich auf Spurensuche

In der Zeit vom 8. März bis 20. März 2016 konnten Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren spannende Kriminalfälle unter die Lupe nehmen. Die 3. Stuttgarter KinderKrimiWochen riefen junge Krimifans dazu auf, kindgerechte Kriminalfälle zu lösen.

Hier ein Bericht aus der Klasse 3a.

Freitag, 11.3.2016
Die Klasse 3a war bei den Stuttgarter Krimiwochen im Jugendamt. Wir haben zusammen mit dem Detektiv Alexander Schrumpf einen Fall gelöst. Wir haben einen unsichtbaren Pinsel gesehen und damit die Fingerabdrücke aufgenommen auf ein Blatt. Alexander Schrumpf hatte an unserem (unechten) Tatort einen Fußabdruck gefunden , daraus haben wir einen Gipsabdruck gemacht.
Am Schluss mussten wir noch ein Rätsel lösen. Das war toll. Wir haben Urkunden bekommen. Mir hat es gut gefallen. (Michi) 3a

image-jpeg-attachment (1) image-jpeg-attachment (2) image-jpeg-attachment (3) image-jpeg-attachment

Botschaften zum gesunden Essen steigen in die Luft

Die Akademie für Natur und Umweltschutz Baden-Württemberg rief am 23. März 2016 zu einem Aktionstag rund um das Thema Essen auf. Mit großer Freude beschäftigten sich unsere Schülerinnen und Schüler in den letzten Tagen mit dem Thema Essen und dessen Zusammenhänge mit Gesundheit und Regionalität.

Heute um 10.30 Uhr war es dann soweit. Die Botschaften zum gesunden Essen stiegen unter großem Jubel in die Höhe und wurden von den Luftballons „ins Land getragen“.

IMG-20160323-WA0025 IMG-20160323-WA0011 IMG-20160323-WA0022 DSC_0275 DSC_0277

 

MOBIFANT zu Besuch

Das beliebte Spielmobil der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft machte heute einen Zwischenstopp in der Turnhalle der Heusteigschule. Nachdem unsere 1. und 2. Klässler heute unterschiedlichste Spielmaterialien testen konnten, verließen alle am Nachmittag zufrieden und mit roten Köpfen die Turnhalle. Die verschiedenen Bewegungsangebote, betreut von pädagogischen Fachkräften, bringen zweimal im Jahr eine ergänzende Abwechslung in den Ganztag unserer SchülerInnen. Unsere 3. und 4. Klässler freuen sich schon auf Donnerstag, den 10. März 2016. Dann sind auch sie an der Reihe das voll gepackte Spielmobil an der Heusteigschule zu begrüßen.

DSC_0270

 

 

 

 

 

DSC_0265DSC_0263

 

 

 

Gut besucht: Fachtag zur Rhythmisierung des Ganztags

140 Besucher zählte der Fachtag “Rhythmisierter Ganztag in der Grundschule: Was bringt es dem Kind” am 26. Februar an der Heusteigschule. Die Gästeliste war breit gestreut. Informiert haben sich alle möglichen Gruppierungen aus dem Bildungsbereich: Schulverwaltungen, Schulen, Träger, Kitas, Wissenschaftler, Kommunalpolitiker und schließlich Elternvertreter und Eltern, die aus erster Hand wissen wollten, welche Chancen ein gut gemachter Ganztag bieten kann. Zwei Erkenntnisse spielten  dabei in den Vorträgen der Referenten aus Wissenschaft und Praxis immer wieder ein Rolle: Lernkultur, Struktur und Konzepte im Ganztag müssen wachsen und sind Ergebnis eines längeren Prozesses, der aktiv und mit der passenden Haltung entwickelt werden muss. Zweitens begünstigen die großen Zeitflächen im Ganztag die Entwicklung der Kinder, was das schulische und das soziale Lernen angeht. Die Veranstalter des Fachtags – der Gesamtelternbeirat und die Caritas Stuttgart – zeigten sich sehr zufrieden mit der Umsetzung des Fachtags. Ein atmosphärischer Höhepunkt war die Fotoausstellung der Caritas, die den GTS-Alltag an der Heusteigschule dokumentierte. Der Elternbeirat der Heusteigschule hat den Fachtag aktiv begleitet. Wir freuen uns, dass wir die Diskussion um den Ganztag damit qualitativ bereichern konnten.